Kampagnenstart im Werk Dallmin

Seit gestern Nachmittag haben unsere Landwirte mit der Rodung von Stärkekartoffeln begonnen. Die ersten 8 Fahrzeuge lieferten mit guten Stärkewerten an. Zwei Lieferungen verzeichneten sogar einen überdurchschnittlich hohen Stärkewert von 21,7 %. Eine dieser Lieferung kam von unserem Versuchsfeld in Krautze, die andere Lieferung von einem Landwirt in Niedersachsen.

Trotz der zum Teil komplizierten Wetterbedingungen erwarten wir eine gute Ernte und eine erfolgreiche Kampagne.

Der Anteil der fabrikorganisierte Anfuhr an der Gesamtanfuhr von Stärkekartoffeln, organisiert von unserem Partner dem Maschinenring Wendland GmbH, ist im Vergleich zum vergangenen Jahr gestiegen. Durch den Einsatz von Reinigungsbändern und einer weiteren Kartoffelmaus, hoffen wir unter Beachtung der Feldhygiene die Kartoffeln möglichst sauber in die Fabriken zu bekommen.

In Lüchow werden wir im Laufe nächster Woche die neue Kampagne für das Geschäftsjahr 2017/18 aufstarten.

Das Angebot, die Sicherheitsbelehrung schon im Vorfeld auf unserer Webseite wahrzunehmen, wurde wieder vielfach genutzt. Unsere Landwirte und Anlieferer sind gut auf die neue Kampagne und unsere KPW Sicherheitshinweise vorbereitet. Eine vollständige PSA und Prüfung des eigenen Sicherheitspasses auf Gültigkeit, garantieren einen schnellen und reibungslosen Ablauf.