Archiv 2020

Royal Avebe verändert satzungsgemäßen Namen in ‘Coöperatie Koninklijke Avebe U.A.’

14. Dezember 2020

Veendam, 14. Dezember 2020   Ab 11. Dezember 2020 verändert Royal Avebe ihren satzungsgemäßen Namen von Coöperatie AVEBE U.A. in Coöperatie Koninklijke Avebe U.A. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens von Avebe im Jahr 2019 hat Seine Majestät König Willem-Alexander das königliche Prädikat verliehen.   Bei der Verleihung des Prädikats Ende letzten Jahres nannte CEO Bert Jansen Avebe eine

weiterlesen >>

Royal Avebe veröffentlicht integrierten Geschäftsbericht 2019/2020

10. Dezember 2020

  Königliche Genossenschaft schließt anspruchsvolles Geschäftsjahr positiv ab Veendam, 10. Dezember 2020 Royal Avebe veröffentlicht heute den integrierten Geschäftsbericht 2019/2020. Das Geschäftsjahr wurde stark von zwei Entwicklungen beeinflusst: das zweite Jahr in Folge extreme Dürre im Sommer, die zu einer schlechten Ernte führte, und der Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020. Die Genossenschaft hat im

weiterlesen >>

Neue Mitglieder im Aufsichtsrat von Royal Avebe

10. Dezember 2020

Veendam, Donnerstag, 10. Dezember 2020   Die Vertreterversammlung der Royal Avebe hat in der heutigen Jahresversammlung zwei neue Mitglieder für den Aufsichtsrat ernannt: Angelique Heckman und Nanne Sterenborg. Beide für den Zeitraum von vier Jahren und mit der Möglichkeit der Wiederwahl. Erneut in den Aufsichtsrat berufen wurden die Vorsitzende Marijke Folkers-in ’t Hout und Martin

weiterlesen >>

Kampagnenstart 2020

25. August 2020

Bereits am 11.08.2020 pünktlich um 09.00 Uhr meldete sich der erste Kartoffellieferant am Terminal im Werk Dallmin an. Die Kartoffeln konnten beprobt werden und lieferten einen guten Stärkewert von über 19 %. Im Verlauf des ersten Annahmetages war die Qualität des Rohstoffes gut und die Stärke- und Tarawerte waren zufriedenstellend. Am 24.08.2020 wurden planmäßig die

weiterlesen >>

Start der Kartoffelkampagne bei Avebe

17. August 2020

Veendam, 17. August 2020 – Heute beginnt die Kartoffelkampagne von Avebe in den Niederlanden. Nach einer wechselhaften Anbausaison werden die ersten Kartoffeln am Standort Gasselternijveen angeliefert.   Auch in diesem Jahr hatte ein großer Teil der Mitglieder mit Trockenheit und hohen Temperaturen zu kämpfen. Dadurch, dass manche Flächen beregnet wurden und andere nicht, und aufgrund

weiterlesen >>

Avebe gibt Kampagnenpreis bekannt

8. Juli 2020

Am 3. Juli 2020 hat Avebe ihren Mitgliedern und Lieferanten die endgültige Höhe des Kampagnenpreises mitgeteilt: 76,50 Euro pro Tonne. Am Anfang der Saison betrug der Vorschuss 65 Euro pro Tonne Kartoffeln, später wurde dieser Betrag um 6 Euro erhöht und kam damit auf 71 Euro pro Tonne Kartoffeln. Das Coronavirus sorgte während dieser Kampagne

weiterlesen >>

Virtuelles Versuchsfeld

10. Juni 2020

Lieber Stärkekartoffelerzeuger, Avebe hat in diesem Jahr an mehreren Standorten Versuchsfelder angelegt. Natürlich würden wir Ihnen diese gern zeigen. Leider ist dies aufgrund der aktuellen Umstände noch nicht möglich, aber wir möchten Sie trotzdem mit ins Feld nehmen. Deshalb haben wir speziell für unsere Mitglieder und Lieferanten ein virtuelles Avebe Versuchsfeld entwickelt. Sie können dort

weiterlesen >>

Avebe schließt Kartoffelkampagne ab

11. Mai 2020

  Veendam, 8. Mai 2020 – Diese Woche werden bei Avebe die letzten Kartoffeln dieser Kampagne am Produktionsstandort in Gasselternijveen verarbeitet. Anfang Mai waren alle Kartoffeln der Mitglieder geliefert. An anderen Standorten in den Niederlanden und Deutschland wurde die Kartoffelverarbeitung schon zu einem früheren Zeitpunkt beendet. Nach einer Wachstumssaison, die sich wiederum durch hohe Temperaturen

weiterlesen >>