News

Kampagnenstart 2020

25. August 2020

Bereits am 11.08.2020 pünktlich um 09.00 Uhr meldete sich der erste Kartoffellieferant am Terminal im Werk Dallmin an. Die Kartoffeln konnten beprobt werden und lieferten einen guten Stärkewert von über 19 %. Im Verlauf des ersten Annahmetages war die Qualität des Rohstoffes gut und die Stärke- und Tarawerte waren zufriedenstellend. Am 24.08.2020 wurden planmäßig die

weiterlesen >>

Start der Kartoffelkampagne bei Avebe

17. August 2020

Veendam, 17. August 2020 – Heute beginnt die Kartoffelkampagne von Avebe in den Niederlanden. Nach einer wechselhaften Anbausaison werden die ersten Kartoffeln am Standort Gasselternijveen angeliefert.   Auch in diesem Jahr hatte ein großer Teil der Mitglieder mit Trockenheit und hohen Temperaturen zu kämpfen. Dadurch, dass manche Flächen beregnet wurden und andere nicht, und aufgrund

weiterlesen >>

Avebe gibt Kampagnenpreis bekannt

8. Juli 2020

Am 3. Juli 2020 hat Avebe ihren Mitgliedern und Lieferanten die endgültige Höhe des Kampagnenpreises mitgeteilt: 76,50 Euro pro Tonne. Am Anfang der Saison betrug der Vorschuss 65 Euro pro Tonne Kartoffeln, später wurde dieser Betrag um 6 Euro erhöht und kam damit auf 71 Euro pro Tonne Kartoffeln. Das Coronavirus sorgte während dieser Kampagne

weiterlesen >>

Virtuelles Versuchsfeld

10. Juni 2020

Lieber Stärkekartoffelerzeuger, Avebe hat in diesem Jahr an mehreren Standorten Versuchsfelder angelegt. Natürlich würden wir Ihnen diese gern zeigen. Leider ist dies aufgrund der aktuellen Umstände noch nicht möglich, aber wir möchten Sie trotzdem mit ins Feld nehmen. Deshalb haben wir speziell für unsere Mitglieder und Lieferanten ein virtuelles Avebe Versuchsfeld entwickelt. Sie können dort

weiterlesen >>

Avebe schließt Kartoffelkampagne ab

11. Mai 2020

  Veendam, 8. Mai 2020 – Diese Woche werden bei Avebe die letzten Kartoffeln dieser Kampagne am Produktionsstandort in Gasselternijveen verarbeitet. Anfang Mai waren alle Kartoffeln der Mitglieder geliefert. An anderen Standorten in den Niederlanden und Deutschland wurde die Kartoffelverarbeitung schon zu einem früheren Zeitpunkt beendet. Nach einer Wachstumssaison, die sich wiederum durch hohe Temperaturen

weiterlesen >>

Avebe setzt mit integriertem Geschäftsbericht neuen Standard

18. Dezember 2019

Avebe hat zum ersten Mal den Geschäftsbericht zusammen mit einem umfassenden Bericht über die Strategie und Nachhaltigkeitspolitik der Genossenschaft erstellt. Das Ergebnis ist ein integrierter Geschäftsbericht, mit dem wir innerhalb des Kartoffelstärkesektors einen neuen Standard setzen.   Der integrierte Geschäftsbericht wurde in Übereinstimmung mit den Standards der Global Reporting Initiative (GRI) und Integrated Reporting erstellt.

weiterlesen >>

Avebe-Leistungspreis auf 96,63 Euro

19. November 2019

Avebe hat im Geschäftsjahr 2018/2019, das am 31. Juli 2019 abgeschlossen wurde, einen Leistungspreis von 96,63 Euro realisiert. Im vergangenen Geschäftsjahr war dieser Betrag 85,81 Euro. Erneut ein Rekord für die Genossenschaft: das dritte Jahr in Folge zeigt die Organisation einen Anstieg des Leistungspreises. Der Leistungspreis ist der wichtigste Indikator für die finanzielle Lage der

weiterlesen >>

Avebe erhält das Prädikat „Königlich“

14. November 2019

Groningen, 14. November 2019 – Anlässlich des 100-jährigen Bestehens von Avebe hat Seine Majestät König Willem-Alexander das königliche Prädikat verliehen. Das Prädikat wurde dem Vorstandsvorsitzenden Bert Jansen heute im Rahmen eines festlichen Symposiums von René Paas, dem Kommissar des Königs in der Provinz Groningen, überreicht. Die Tatsache, dass Avebe das königliche Prädikat erhalten hat, ist

weiterlesen >>

100 Jahre Avebe im Werk Lüchow

26. August 2019

Als das Unternehmen gegründet wurde, war es nicht viel mehr als ein niederländischer Zwischenhändler für Kartoffelstärke. „ Aardappelmeel Verkoop Bureau“ nannte es sich damals, also „Büro für Kartoffelstärkeverkauf“. Heute ist die AVEBE ein weltweit agierender Konzern, der nicht nur mit Kartoffelstärke handelt, sondern diese und weitere Rohstoffe aus der Kartoffel in sechs eigenen Werken in

weiterlesen >>